Loading Events

Past Events

Events Search and Views Navigation

March 2017

Monteverdi: Ulisse

Saturday, 18.03.2017, 13:00
Concertgebouw Amsterdam, Concertgebouwplein 10
Amsterdam, 1071 LN Niederlande

B-Rock, René Jacobs

Find out more »

Monteverdi: Ulisse

Sunday, 19.03.2017, 18:00
Philharmonie Köln, Bischofsgartenstraße 1
Köln, 50667 Deutschland

B-Rock, René Jacobs

Find out more »

Monteverdi: Ulisse

Wednesday, 22.03.2017, 19:00
Theater an der Wien, Linke Wienzeile 6
Wien, 1060 Österreich

B-Rock, René Jacobs

Find out more »

April 2017

J.S.Bach: Matthäus-Passion

Saturday, 8.04.2017, 18:00
Großer Saal, Alte Oper Frankfurt, Opernplatz 1
Frankfurt, 60313 Deutschland

RIAS Kammerchor Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

J.S.Bach: Matthäus-Passion

Monday, 10.04.2017, 20:00
Palau de la Música, 4-6 Carrer del Palau de la Música
Barcelona, 08003 Spanien

RIAS Kammerchor Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

J.S. Bach: Matthäus-Passion

Wednesday, 12.04.2017, 20:00
St. John’s Center, Świętojańska 72
Gdańsk, 80-840 Polen

RIAS Kammerchor Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung Actus Humanus Festival

Find out more »

J.S. Bach: Matthäus-Passion

Friday, 14.04.2017, 20:00
Philharmonie de Paris, 221 Avenue Jean Jaurès
Paris, 75019 Frankreich

RIAS Kammerchor Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

J.S. Bach: Matthäus-Passion

Saturday, 15.04.2017, 20:00
Müpa (Palast der Künste), Komor Marcell u. 1
Budapest, 1095 Ungarn

RIAS Kammerchor Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung Budapest Spring Festival

Find out more »

J.S.Bach: Kaffekantate

Friday, 21.04.2017, 20:00
Minoritensaal Graz, Mariahilferplatz 3
Graz, 8020 Österreich

Neue Grazer Hofkapelle Lucia Froihofer & Michael Hell, Leitung Die Neue Hofkapelle Graz erkundet die ganz und gar weltlichen Seiten des großen Johann Sebastian Bach. Bachpreisträgerin Marie Friederike Schöder ist ganz einfach die Idealbesetzung für die beseelte Hochzeitskantate wie für das durchtriebene, kaffee- und männersüchtige Lieschen. Doch das ist noch nicht alles: ihren Papa in der Kaffeekantate verkörpert niemand anderes als Olaf Schöder, der tatsächliche Vater der Sängerin und bekannter Bassbuffo der Oper Halle.

Find out more »

Die Welt nach Tiepolo – Europa

Saturday, 29.04.2017, 20:00
Radialsystem V, Holzmarktstr.33
Berlin, 10243 Deutschland

Ensembles für moderne Musik: Ensemble KNM Berlin Ensemble KomboÏ Wie Antlantis scheint das EUROPA Tiepolos auf der Reise zur Entdeckung fremder Kontinente zum Verschwinden verurteilt zu sein. Nur aus einer einzigen Perspektive heraus gibt sich EUROPA dem Blick des Besuchers der Residenz preis. Die kühle Distanziertheit der Figuren und der Prunk des EUROPA-Frieses hinterlassen heutzutage einen bitteren Nachgeschmack.

Find out more »

May 2017

J. S. Bach: Sonaten für Viola da gamba

Friday, 5.05.2017, 19:30
Martinskirche, Martinsgasse
Linz, 4020 Österreich

Heidi Gröger, Viola da gamba Bernhard Prammer, Cembalo   Sonate Nr.1 in G-Dur für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1027 Sonate Nr.2 in D-Dur für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1028 Sonate Nr. 3 in g-Moll für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1029 Suite Nr. 5 in G-Dur, aus den „Französischen Suiten“ für Cembalo solo BWV 816   Die drei Gambensonaten Johann Sebastian Bachs zählen zu dessen bekanntesten Kammermusikwerken. Sie sind fast zur Gänze kontrapunktisch gesetzt, das…

Find out more »

J.S. Bach: Sonaten für Viola da gamba

Sunday, 7.05.2017, 11:11
KOM, Kulturwerkstatt, Hauptstr. 68
Olching-München, 82140 Deutschland

Heidi Gröger, Viola da gamba Bernhard Prammer, Cembalo Michael Schopper, Bass Sonate Nr.1 in G-Dur für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1027 Sonate Nr.2 in D-Dur für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1028 Sonate Nr. 3 in g-Moll für Viola da Gamba und Cembalo BWV 1029 Arien für Bass

Find out more »

Das Erbe der Familie Bach

Tuesday, 9.05.2017, 20:00
Friedenskirche Potsdam, Am grünen Gitter 3
Potsdam, 14469 Deutschland

Hokapelle Schloss Seehaus Solisten und Instrumentalensemble Johannes Weiss, Cembalo und Leitung Die musikalische Welt der Bachs vor Johann Sebastian Höhepunkte mitteldeutscher Kompositionskunst des 17. Jahrhunderts: Kantaten und Motetten von Johann Christoph Bach (1642-1703), Johann Michael Bach (1648-1694) und Heinrich Bach (1615-1692).

Find out more »

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken.

Thursday, 11.05.2017 - Sunday, 14.05.2017
Eichstätt Eichstätt, Bayern 85072 Deutschland

„Alte Musik neu entdecken.“ – Dazu lädt das Musikfest Eichstätt auch an diesem Muttertagswochenende wieder ein. Entdecken Sie mit uns in Wandelkonzerten verborgene Orte und genießen Sie in den schönsten Räumen Eichstätts erstklassige Musik aus Renaissance, Barock und Klassik! Das Berner Barockorchester Les Passions de l‘Ame wartet mit einem virtuosen „Schabernack“ aus süddeutscher Barockmusik auf, Joanne Lunn – eine der führenden Sopranistinnen Englands – widmet sich zusammen mit dem dänischen Ausnahme-Cembalisten Lars Ulrik Mortensen der expressiven Klangwelt Henry Purcells, und…

Find out more »

Musikfest Eichstätt: Das Erbe der Familie Bach

Sunday, 14.05.2017, 16:00
Erlöserkirche Eichstätt, Leonrodplatz 2
Eichstätt, 85072 Deutschland

Die musikalische Welt der Bachs vor Johann Sebastian Höhepunkte mitteldeutscher Kompositionskunst des 17. Jahrhunderts: Kantaten und Motetten von Johann Christoph Bach (1642-1703), Johann Michael Bach (1648-1694) und Heinrich Bach (1615-1692). Hofkapelle Schloss Seehaus Johannes Weiss, Cembalo & Leitung

Find out more »

June 2017

Ittinger Pfingstkonzerte mit Isabelle Faust

Friday, 2.06.2017, 19:00
Karthause Ittingen Warth, 8532 Schweiz

Werke von  Bach & Strasnoy Isabell Faust, Violine Werner Güra, Tenor Teunis van der Zwart, Horn Bernhard Forck, Konzertmeister &  Violine Akademie für Alte Musik Berlin J.S. Bach: Brandenburgisches Konzert No. 1 BWV 1064 J.S. Bach: Kantate "Ich habe genug" BWV 82 J.S. Bach: Brandenburgisches Konzert No. 3 BWV 1048 J.S. Bach: Doppelkonzert für 2 Violinen in d-Moll BWV 1043 O.Strasnoy: kurzes Stück für Violine und Horn (UA)

Find out more »

Ittinger Pfingstkonzerte mit Isabelle Faust

Saturday, 3.06.2017, 19:00
Karthause Ittingen Warth, 8532 Schweiz

Werke von Bach, Strasnoy & Kurtág Isabelle Faust, Violine Kristian Bezuidenhout, Cembalo Jean-Guihen Queyras, Cello Akademie für Alte Musik Berlin J.S. Bach: Brandenburgisches Konzert No. 6 B-Dur BWV 1051 J.S. Bach: Sonate für Violine und Cembalo BWV 1019 J.S.Bach: Brandenburgisches Konzert No. 2 F-Dur No. 1047 G. Kurtág: Werke für Violoncello solo aus «Signs, Games and Messages»

Find out more »

bachfest Leipzig: Nachtmusik

Saturday, 17.06.2017, 22:30
Alte Rathaus, Leipzig, Markt 1
Leipzig, 04109 Deutschland

concerto melante                                          J. S. Bach: Lobet den Herrn, alle Heiden, BWV 230 G. P. Telemann: Quartett G-Dur, TWV 43: G6 J. S. Bach: Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit BWV 106, (Actus tragicus) G. P. Telemann: Concerto a-Moll, TWV 43: a3 G. P. Telemann: Du aber, Daniel, gehe hin, TWV 4: 17                                                  Zwei außergewöhnliche Trauermusiken aus dem frühen 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm der Nachtmusik mit Concerto Melante: Johann Sebastian Bachs »Actus tragicus«, der zu seinen frühesten…

Find out more »

Jean Philippe Rameau: Zoroastre (Premiere)

Sunday, 18.06.2017, 19:00
Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55-57
Berlin, 10117 Deutschland

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                                                                                          Jean-Philippe Rameau, Enfant terrible und Neuerer der französischen Barockmusik, schuf mit seiner Tragédie lyrique Zoroastre eine harmonisch unerhört frische und farbenreiche Rarität, die – anknüpfend an Barrie Koskys preisgekrönte Inszenierung von Castor et Pollux – in dieser Spielzeit erstmals in Berlin zu erleben ist. Am Pult sorgt erneut der britische Rameau-Spezialist Christian Curnyn für das authentische Klangbild. Der erfolgreiche, junge Regisseur Tobias Kratzer, der…

Find out more »

Vortragsabend Viola da gamba, Violone, historischer Kontrabass

Thursday, 22.06.2017, 18:00 - 22:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone&historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Kammermusik und Solowerke für gestrichene Bundinstrumente

Find out more »

Jean-Philippe Rameau: Zoroastre

Saturday, 24.06.2017, 19:30
Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55-57
Berlin, 10117 Deutschland

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                                                                                      Jean-Philippe Rameau, Enfant terrible und Neuerer der französischen Barockmusik, schuf mit seiner Tragédie lyrique Zoroastre eine harmonisch unerhört frische und farbenreiche Rarität, die – anknüpfend an Barrie Koskys preisgekrönte Inszenierung von Castor et Pollux – in dieser Spielzeit erstmals in Berlin zu erleben ist. Am Pult sorgt erneut der britische Rameau-Spezialist Christian Curnyn für das authentische Klangbild. Der erfolgreiche, junge Regisseur Tobias Kratzer, der…

Find out more »

Jean-Philippe Rameau: Zoroastre

Wednesday, 28.06.2017, 19:30
Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55-57
Berlin, 10117 Deutschland

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                              …

Find out more »

Nachtkonzert: Barockes Länderspiel

Friday, 30.06.2017, 23:00

Komische Oper Berlin Kammermusik aus Italien und Frankreich Daniela Braun, Peter Wünnenberg, Barockvioline Heidi Gröger, Viola da Gamba Christoph Lamprecht, Barockvioloncello Thomas Ihlenfeldt, Laute Lutz Kohl, Cembalo

Find out more »

July 2017

Magnificat! Ein Fest für Pachelbel

Tuesday, 4.07.2017, 20:00
St.Sebald, Winklerstr.26
Nürnberg, 90403 Deutschland

Magnificat! Ein Fest für Pachelbel Die Himlische Cantorey, Streicher- und Trompetensemble der Himlischen Cantorey Werke: Magnificatvertonungen und Kantaten von Johann Pachelbel   Jeder kennt seinen berühmten Kanon, von dem allein als Handy-Klingelton hunderte Versionen zu haben sind. Das renommierte Ensemble "Die Himlische Contorey" um den Tenor Jan Kobow widmet Sebalduskantor Johann Pachelbel, dem bedeutendsten protestantischen Musiker Nürnbergs, einen ganzen Abend. Dabei sind zahlreiche Werke erstmals seit 300 Jahren wieder in St. Sebald, dem Ort ihrer Uraufführung, zu hören. Das Konzert…

Find out more »

Jean-Philippe Rameau: Zoroastre

Thursday, 6.07.2017, 19:30

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                                        …

Find out more »

Jean-Philippe Rameau: Zoroastre

Saturday, 8.07.2017, 19:30

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                                                         Jean-Philippe Rameau, Enfant terrible und Neuerer der französischen Barockmusik, schuf mit seiner Tragédie lyrique Zoroastre eine harmonisch unerhört frische und farbenreiche Rarität, die – anknüpfend an Barrie Koskys preisgekrönte Inszenierung von Castor et Pollux – in dieser Spielzeit erstmals in Berlin zu erleben ist. Am Pult sorgt erneut der britische Rameau-Spezialist Christian Curnyn für das authentische Klangbild. Der erfolgreiche, junge Regisseur Tobias Kratzer, der…

Find out more »

Jean-Philippe Rameau: Zoroastre

Friday, 14.07.2017, 19:30

Komische Oper Berlin Christian Curnyn, musikalische Leitung continuo: Heidi Gröger, Viola da gamba, und Lutz Kohl, Cembalo                                                                                                                                                              Jean-Philippe Rameau, Enfant terrible und Neuerer der französischen Barockmusik, schuf mit seiner Tragédie lyrique Zoroastre eine harmonisch unerhört frische und farbenreiche Rarität, die – anknüpfend an Barrie Koskys preisgekrönte Inszenierung von Castor et Pollux – in dieser Spielzeit erstmals in Berlin zu erleben ist. Am Pult sorgt erneut der britische Rameau-Spezialist Christian Curnyn für das authentische Klangbild. Der erfolgreiche, junge Regisseur Tobias Kratzer, der…

Find out more »

Echo der Reformation

Sunday, 16.07.2017, 18:00
Stadtkirche Wittenberg, Kirchplatz 12
Lutherstadt Wittenberg, 06886 Deutschland

Echo der Reformation Capella de la Torre, RIAS Kammerchor Leitung: Katharina Bäuml, Florian Helgath   Werke von, Giovanni Gabrieli, Luca Marenzio, Orlando di Lasso, Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Michael Praetorius u.a.

Find out more »

August 2017

Vielklang Festival: Meisterkurs Viola da gamba

Friday, 4.08.2017 - Sunday, 13.08.2017
Tübingen Tübingen, Deutschland

Meisterkurs Viola da Gamba für Studierende und Interessierte. Fokus: Telemann-Fantasien, Consort-Songs, Arien mit obligatem Gamben-Part. Heidi Gröger, Viola da gamba und andere Dozenten

Find out more »

September 2017

Johann Sebastiani: Pastorella Musicale

Saturday, 2.09.2017, 19:00
Palast Vilnius Vilnius, Lithauen

JOHANN SEBASTIANI'S OPERA "PASTORELLO MUSICALE"   The Palace of the Grand Dukes of Lithuania  "Opera Day in the Palace"   Ensemble: Canto fiorito Leitung: Rodrigo Calveyra

Find out more »

Phantasm – viol consort

Wednesday, 6.09.2017, 19:00
Rathaus an der Glan St.Veit, Österreich

Triogonale Festival - Kärnten (Österreich) Contrast(e) Christopher Tye (ca. 1505-1573) vs. Claude Le Jeune (ca. 1528-1600) Zwei gegensätzliche Komponisten und Denker des 16. Jahrhunderts Programme für zwei Sänger und fünf Gamben - Musik von Christopher Tye und Claude Le Jeune Ensemble: Phantasm mit Claire Wilkinson (Mezzosopran) und Gabriel Crouch (Bariton) Leitung: Laurence Dreyfus

Find out more »

Köthener Trauermusik

Thursday, 7.09.2017, 13:00
Stiftskirche Stuttgart, Stiftstr.12
Stuttgart, 70173

Musikfestuttgart Johann Sebastian Bach: Klagt, Kinder, klagt es aller Welt (Köthener Trauermusik) BWV 244a Ensemble: Deutsche Hofmusik Leitung: Alexander Grychtolik

Find out more »

Monteverdi – Marienvesper

Friday, 15.09.2017, 19:00
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Claudio Monteverdi: Vespro della beata vergine, Missa in illo tempore   RIAS Kammerchor Ensemble: Capella de la Torre Dirigent: Justin Doyle

Find out more »

Wandelkonzerte Monteverdi

Saturday, 16.09.2017, 15:30
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Claudio Monteverdi: Vespro della beata vergine, Missa in illo tempore    Wandelkonzerte: Pierre Boulez Saal, St.Hedwigs-Kathedrale Berlin   RIAS Kammerchor Ensemble: Capella de la Torre Dirigent: Justin Doyle

Find out more »

Telemann-Matinée

Sunday, 17.09.2017, 11:00
Alte Wollfabrik, Elztal 10
Moselkern, 56254

Moselfestival Telemann-Matinée - Barock zum Frühstück Ensemble: Hofkapelle Schloss Seehaus Anne Freitag (Traversflöte), Claudia Mende (Barockvioline), Heidi Gröger (Viola da Gamba), Johannes Weiß (Cembalo und Moderation)

Find out more »

Buxtehude: Membra Jesu nostri

Sunday, 24.09.2017, 19:30
Konzerthaus Wien, Mozartsaal, Lothringerstr. 20
Wien, 1030 Österreich

Werke von Buxtehude, Bruhns und Becker Programm: Dietrich Becker: Sonata à 4 Nicolaus Bruhns: Hemmet Eure Tränenflut Dietrich Buxtehude: Membra Jesu Nostri. Kantate in sieben Teilen Bux WV 75 (1680) Gesangsensemble: Himlische Cantorey Ensemble: concerto melante Leitung: Raimar Orlovsky

Find out more »

October 2017

Phantasm – viol consort

Sunday, 8.10.2017, 19:00
Hochspannungshalle der TU Dresden, Momsenstr.10
Dresden, 01069 Deutschland

Heinrich Schütz Fest Dresden   'Gott ist mit der guten Sache'  Religion, Politik und Musik im England des 16. und 17. Jahrhunderts Englische Musik für fünf Gamben   Ensemble: Phantasm Leitung: Laurence Dreyfus

Find out more »

ECHO der Reformation

Friday, 13.10.2017, 20:00
Laurenskerk Rotterdam, Grotekerkplein 15
Rotterdam, 3011 Niederlande

Capella de la Torre RIAS Kammerchor Leitung: Katharina Bäuml, Florian Helgath   Werke von, Giovanni Gabrieli, Luca Marenzio, Orlando di Lasso, Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Michael Praetorius u.a.  

Find out more »

ECHO der Reformation

Saturday, 14.10.2017, 20:00
Muziekgebouw aan ‘t Ij, Amsterdam, Piet Heinkade 1
Amsterdam, 1019 BR Niederlande

Capella de la Torre RIAS Kammerchor Leitung: Katharina Bäuml, Florian Helgath Werke von, Giovanni Gabrieli, Luca Marenzio, Orlando di Lasso, Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Michael Praetorius u.a.

Find out more »

ECHO der Reformation

Sunday, 15.10.2017, 17:00
Philharmonie Essen, Huyssenallee 53
Essen, 45128 Deutschland

Capella de la Torre RIAS Kammerchor Leitung: Katharina Bäuml, Florian Helgath Werke von, Giovanni Gabrieli, Luca Marenzio, Orlando di Lasso, Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Michael Praetorius u.a.

Find out more »

Phantasm – viol consort

Sunday, 22.10.2017, 19:30
Wigmore Hall London, 36 Wigmore Street
London, W1U 2BP Großbritannien (Vereinigtes Königreich)

Consorts for 5 viols In Nomines and Hymns of Christopher Tye, Fantasies and Chansons of Claude LeJeune Ensemble: Phantasm Leitung: Laurence Dreyfus

Find out more »

Virtuose Triosonaten des Hochbarock

Sunday, 29.10.2017, 19:00
Kloster Oberried, Klosterplatz
Oberried, 79254 Deutschland

Konzert im Kloster Oberried   Mechthild Karkow, Violine Karl Kaiser, Flöte Heidi Gröger, Viola da gamba Eva-Maria Pollerus, Cembalo   Werke von J.S.Bach, G.Ph.Telemann, J.A.Scheibe, C.Ph.E.Bach u.a.: J.S. Bach - Sonate in G-Dur für Viola da gamba und obligatem Cembalo in der Fassung für Viola da gamba, Flöte und Cembalo; G.Ph. Telemann - Triosonate in g-Moll für Violine, Viola da gamba, Cembalo;

Find out more »

November 2017

Köthener Trauermusik

Friday, 10.11.2017, 20:30
Église St.Laurent, Rue Saint-Laurent
Lausanne, 1003 Schweiz

Festival Bach de Lausanne   Johann Sebastian Bach: Klagt, Kinder, klagt es aller Welt (Köthener Trauermusik) BWV 244a Ensemble: Deutsche Hofmusik Leitung: Alexander Grychtolik   u.a. Arie "Süßes Kreuz" für Bass, Viola da gamba und in B.c. in der Fassung der Köthener Trauermusik

Find out more »

December 2017

Weihnachtskonzert

Saturday, 2.12.2017, 18:00
Kleine Kirche Kleve, Böllenstege 4
Kleve, 47533 Deutschland

Jesu, meines Herzenslust Geistliche Kantaten des 17. Jahrhundert von J.P. Krieger, Ch. Geist, D. Buxtehude u.a. mit Franz Vitzthum, Altus; Harmonie Universelle: Florian Deuter und Monica Waismann, Violine und Leitung; Heidi Gröger, Viola da gamba; Michael Dücker, Theorbe; James Johnstone, Cembalo;

Find out more »

Weihnachtskonzert

Sunday, 3.12.2017, 17:00
Ursulinenkirche Köln, Machabäerstr.39-47
Köln, 50668 Deutschland

Jesu, meines Herzenslust Geistliche Kantaten des 17. Jahrhundert von J.P. Krieger, Ch. Geist, D. Buxtehude u.a. mit Franz Vitzthum, Altus; Harmonie Universelle: Florian Deuter und Monica Waismann, Violine und Leitung; Heidi Gröger, Viola da gamba; Michael Dücker, Theorbe; James Johnstone, Cembalo;

Find out more »

Vortragsabend Viola da gamba, Violone, hist.Kontrabass

Thursday, 21.12.2017, 18:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone&historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Kammermusik und Solowerke für gestrichene Bundinstrumente Kleiner Saal, HfMDK Frankfurt am Main Eintritt frei.

Find out more »

January 2018

Englische Musik für 2 – 6 Gamben

Sunday, 14.01.2018, 19:30
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Werke a2-a6 von Orlando Gibbons und William Byrd Gambenconsort der Frankfurter Musikhochschule u.a. mit Christine Vogel, Isabel Walter, Gertrud Ohse, Martin Jantzen, Dina Kehl, Heidi Gröger (Leitung)   Kleiner Saal der Musikhochschule Frankfurt am Main Eintritt frei.

Find out more »

February 2018

poesiefestival berlin

Saturday, 10.02.2018, 20:30
Uferstudios Berlin, Uferstr.8
Berlin, 13357 Deutschland

poesiefestival berlin: drei D poesie verbindet Text, Musik und Tanz;   Musik von Gabriel Santander (*1978); Heidi Gröger, Viola da gamba

Find out more »

poesiefestival berlin

Sunday, 11.02.2018, 17:00
Uferstudios Berlin, Uferstr.8
Berlin, 13357 Deutschland

poesiefestival berlin: drei D poesie verbindet Text, Musik und Tanz;   Musik von Gabriel Santander (*1978);   Heidi Gröger, Viola da gamba

Find out more »

J.S.Bach – 3 Sonaten für Viola da gamba

Sunday, 25.02.2018, 17:00
St.Josef Kirche Memmingen, Josef-Schmid-Weg 2
Memmingen, 87700 Deutschland

J.S.Bach - Sonaten für Viola da gamba Sonate G-Dur, BWV 1027 Sonate D-Dur, BWV 1028 Sonate g-Moll, BWV 1029 August Kühnel: Choral "Herr Jesu Christ, Du höchstes Gut"   Heidi Gröger, Viola da gamba Maximilian Pöllner, Orgel

Find out more »

March 2018

Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit

Wednesday, 28.03.2018, 14:00
St.Bernhard, Baden-Baden, Bernhardusplatz 2
Baden-Baden, 76530 Deutschland

Osterfestspiele Baden-Baden   Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit G.Ph.Telemann: Du, aber Daniel, gehe hin J.S.Bach: Actus tragicus   Ensemble: concerto melante

Find out more »

Phantasm – viol consort

Saturday, 31.03.2018, 17:00
Krakow Krakau, Polen

Misteria Paschalia Festival   John Dowland: Lachrimae (complete)   Phantasm, Laurence Dreyfus, Leitung

Find out more »

April 2018

Brandenburgische Konzerte

Tuesday, 17.04.2018, 19:30
Musikverein Wien, Musikvereinsplatz 1
Wien, 1010 Österreich

J.S.Bach: Brandenburgische Konzerte 1-6   Berliner Barock Solisten Reinhard Goebel, Leitung   Musikverein Wien, Großer Saal

Find out more »

Brandenburgische Konzerte

Wednesday, 18.04.2018, 20:00
Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str.1
Berlin, 10785 Deutschland

J.S.Bach: Brandenburgische Konzerte 1-6   Berliner Barock Solisten Reinhard Goebel, Leitung   Philharmonie Berlin, Kammermusiksaal

Find out more »

Brandenburgische Konzerte

Friday, 20.04.2018, 20:00
Philharmonie Stettin, Malopolsca 48
Stettin, 70-515 Polen

J.S.Bach: Brandenburgische Konzerte 1-6   Berliner Barock Solisten Reinhard Goebel, Leitung   Philharmonie Stettin  

Find out more »

Brandenburgische Konzerte

Saturday, 21.04.2018, 20:00
Frauenkirche Dresden, Neumarkt
Dresden, 01067 Deutschland

J.S.Bach: Brandenburgische Konzerte 1-6   Berliner Barock Solisten Reinhard Goebel, Leitung   Frauenkirche Dresden

Find out more »

May 2018

Henry Purcell – King Arthur

Sunday, 6.05.2018, 18:00
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken!

Wednesday, 9.05.2018 - Sunday, 13.05.2018
Eichstätt Eichstätt, Bayern 85072 Deutschland

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken!

Find out more »

Eröffnungskonzert – Musikfest Eichstätt 2018

Wednesday, 9.05.2018, 19:00
Spiegelsaal Eichstätt, Residenzplatz 1
Eichstätt, 85072 Deutschland

Festliche Eröffnung des 5.Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken! Harmonie Universelle Florian Deuter, Violine und Leitung; Mónica Waisman, Violine; Heidi Gröger, Viola da gamba; Johannes Weiss, Cembalo und Moderation; Gerlinde Sämann, Sopran;

Find out more »

Phantasm – viol consort

Saturday, 12.05.2018, 20:00
Eichstätt Eichstätt, Bayern 85072 Deutschland

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken!   Werke von William Lawes und John Jenkins á5 und á6   Phantasm, Leitung Laurence Dreyfus Holzersaal der Sommerresidenz Eichstätt

Find out more »

Phantasm – viol consort

Monday, 14.05.2018, 20:30
Wigmore Hall London, 36 Wigmore Street
London, W1U 2BP Großbritannien (Vereinigtes Königreich)

Werke von William Lawes und John Jenkins á5 und á6 Phantasm, Leitung Laurence Dreyfus  

Find out more »

Henry Purcell: King Arthur

Saturday, 19.05.2018, 19:00
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

Henry Purcell: King Arthur

Monday, 21.05.2018, 18:00
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

In Nomine

Tuesday, 29.05.2018, 19:30
Kunsthaus Mürz, Wiener Str.35
Mürzzuschlag, 8680 Österreich

"In Nomine" Vokalensemble Cinquecento AnLeuT-Consort Lorenz Duftschmid, Leitung

Find out more »

June 2018

Bach Kantaten im Neuen Museum Berlin

Saturday, 2.06.2018, 19:30
Neues Museum Berlin, Bodestr.3
Berlin, 10178 Deutschland

Spurensuche Johann Sebastian Bach: Actus tragicus (BWV 106), Christ lag in Todesbanden (BWV 4), Weinen, Seufzen, Sorgen, Klagen (BWV 12)   Ensemble: Barocksolisten des "Silk Road Symphony Orchestra"

Find out more »

La Sonnerie de Sainte-Geneviève

Saturday, 9.06.2018, 20:00
Kammermusiksaal Friedenau, Isoldestr. 9
Berlin-Friedenau, 12159 Deutschland

Französische Suiten, Sonaten und Charakterstücke Werke u.a. von Marin Marais und Jacques Morel Catherine Aglibut, Violine; Heidi Gröger, Pardessus / Basse de Viole; Sabine Erdmann, Cembalo;

Find out more »

Vortragsabend Viola da gamba, Violone, historischer Kontrabass

Sunday, 24.06.2018, 18:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone&historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main;   consort für frühes Gambenensemble, Kammermusik und Solowerke für gestrichene Bundinstrumente;   Kleiner Saal, HfMDK Frankfurt am Main; Eintritt frei.

Find out more »

August 2018

Phantasm – viol consort

Saturday, 4.08.2018, 22:00
Église St. Maurice, Le bourg
Millay, Sud-Morvan, Frankreich

Phantsam - viol consort Le Vent sur L'Arbre - Festival in Sud Morvan   John Dowland: Lachrimae (complete) Phantasm, Laurence Dreyfus, Leitung

Find out more »

Vielklang Festival 2018 – Meisterkurs Viola da gamba

Sunday, 5.08.2018 - Sunday, 12.08.2018
Tübingen Tübingen, Deutschland

Meisterkurs Viola da gamba für Studierende und Interessierte   Heidi Gröger, Viola da gamba,  und andere Dozenten

Find out more »

Phantasm – viol consort

Wednesday, 22.08.2018, 20:00
Stephanuskirche, Reicheneckerstr.59
Reutlingen, Deutschland

Der Zauber des Gambenconsorts: Englische Klangmagie der Renaissancezeit consort Musik für 5 Gamben Laurence Dreyfus, Leitung

Find out more »

Ein Duoabend auf Schloss Batzdorf

Saturday, 25.08.2018
Batzdorf, Schloßstr.2 / OT. Batzdorf
Klipphausen bei Dresden, 01665 Deutschland

Viola da gamba, Heidi Gröger Laute, Michael Dücker

Find out more »

September 2018

Phantastische Triosonaten

Saturday, 8.09.2018, 16:00
Altfriedland Altfriedland, Deutschland

Sonaten für Violine, Gambe und Cembalo frisch präsentiert und moderiert! Werke u.a. von Dietrich Buxtehude, Samuel Capricornus Hofkapelle Schloss Seehaus - Trio Mende-Gröger-Weiss Claudia Mende, Violine; Heidi Gröger, Viola da gamba; Johannes Weiss, Cembalo und Moderation;

Find out more »

Phantastische Triosonaten

Saturday, 15.09.2018, 18:00
Dreieinigkeitskirche Berlin-Neukölln, Lipschitzallee 7
Berlin-Neukölln, 12351 Deutschland

Sonaten für Violine, Gambe und Cembalo frisch präsentiert und moderiert! Werke u.a. von Dietrich Buxtehude, Samuel Capricornus Hofkapelle Schloss Seehaus - Trio Mende-Gröger-Weiss Claudia Mende, Violine; Heidi Gröger, Viola da gamba; Johannes Weiss, Cembalo und Moderation;   Eintritt frei!

Find out more »

October 2018

consort & consort songs

Sunday, 28.10.2018, 19:30
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

englische Werke für Gambenconsort und Gesang Gambenconsort der Frankfurter Musikhochschule: Merle Bader, Gesang; Heidi Gröger, Diskantgambe; Martin Jantzen, Altgambe; Julia Nilson, Tenorgambe; Dina Kehl, Bassgambe; Kleiner Saal der Musikhochschule Frankfurt am Main   Wenn heute ein Konzertbesucher Kammermusik hören will, so denkt er dabei an die großen Komponisten der Klassik und ihre Werke, er kommt sicher nicht auf die Idee, großartige Kammermusik in England zu suchen. Und doch gibt es sie, und nicht zu knapp. Dass man sie meist nicht…

Find out more »

November 2018

Phantasm – viol consort

Friday, 9.11.2018, 20:00
Grand Salon, National Museum of Archaeology Valetta, Malta

"Three palaces Festival Malta" - consort Musik für 5 Gamben; Phantasm: Laurence Dreyfus, Diskantgambe und Leitung; Emilia Benjamin, Diskantgambe; Jonathan Manson, Altgambe; Heidi Gröger, Altgambe; Markku Luolajan-Mikkola, Bassgambe

Find out more »

January 2019

Vortragsabed Viola da gamba, Violone und historischer Kontrabass

15.01.2019, 18:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone&historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main;   Eintritt frei.

Find out more »

Joachim Tielke zum 300.Todestag 2019

18.01.2019, 20:00
Ratssaal Pinneberg, Bismarckstr.4
Pinneberg, 25421 Deutschland

Ein Konzert zum 300. Todesjubiläum des Instrumentenbauers Joachim Tielke (1641-1719) Hamburger und Lübecker Komponisten: D.Buxtehude, G.Schütz, P.Grecke, J.Theile und andere; Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert, Viola da gamba (Tielke, 1685); Heidi Gröger, Viola da gamba (Tielke, 1695); Ulrich Wedemeier, Chitarrone; Anke Dennert, Cembalo/Orgel;

Find out more »

Joachim Tielke zum 300.Todestag 2019

19.01.2019, 19:30
Hamburg Lichtwarksaal, Neanderstr.22
Hamburg, Deutschland

Ein Konzert zum 300. Todesjubiläum des Instrumentenbauers Joachim Tielke (1641-1719) Hamburger und Lübecker Komponisten: D.Buxtehude, G.Schütz, P.Grecke, J.Theile und andere; Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert, Viola da gamba (Tielke, 1685); Heidi Gröger, Viola da gamba (Tielke, 1695); Ulrich Wedemeier, Chitarrone; Anke Dennert, Cembalo/Orgel;

Find out more »

Geburtstagskonzert für Friedrich den Großen

26.01.2019, 18:00
Schloß Friedrichsfelde, Am Tierpark 41
Lichtenberg-Berlin, 10319 Deutschland

französische Suiten, Sonaten und Chaconnen u.a. von Leclair, Marais, Forqueray und Blavet Martin Glück, Traversflöte Irina Granovskaya, Violine Heidi  Gröger, 7-saitige Viola da gamba (N.Bertrand, Paris 1704) Sabine Erdmann, Cembalo

Find out more »

March 2019

Joachim Tielke zum 300.Todestag 2019

10.03.2019, 11:00
Musikinstrumentenmuseum Berlin, Tiergartenstr.1
Berlin, 10785 Deutschland

Ein Konzert zum 300. Todesjubiläum des Instrumentenbauers Joachim Tielke (1641-1719) Hamburger und Lübecker Komponisten: D.Buxtehude, G.Schütz, P.Grecke, J.Theile und andere; Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert, Viola da gamba (Tielke, 1685); Heidi Gröger, Viola da gamba (Tielke, 1695); Ulrich Wedemeier, Chitarrone; Anke Dennert, Cembalo/Orgel;   Die Werkstatt des 1641 in Königsberg geborenen und 1719 in Hamburg verstorbenen Joachim Tielke zählt mit rund 170 erhaltenen Streichinstrumenten, davon fast einhundert Viole da gamba, sowie zahlreichen Zupfinstrumenten zu den produktivsten und bekanntesten in Europa um…

Find out more »

J.S.Bach: Köthener Trauermusik

22.03.2019, 19:30
St.Peter Zürich Zürich, Schweiz

Festival Alte Musik Zürich   Ensemble Deutsche Hofmusik Heidi  Gröger, Viola da gamba Leitung: Alexander Grychtolik

Find out more »

Buxtehude – Membra Jesu nostri

31.03.2019, 19:00
Philharmonie Stettin, Malopolsca 48
Stettin, 70-515 Polen

concerto melante Werke von D.Buxtehude, D.Becker und N.Bruhns

Find out more »

April 2019

Buxtehude – Membra Jesu nostri

14.04.2019, 14:00
Schloss Rastatt, Herrenstr.18-20
Rastatt, 76437 Deutschland

concerto melante Werke von D.Buxtehude, D.Becker und N.Bruhns

Find out more »

G.F.Händel – La Resurrezione

18.04.2019, 19:30
Händelfestspiele Halle, Franckeplatz 1
Halle (Saale), 06110 Deutschland

Georg Friedrich Händel - La Resurrezione (HWV 47) 4. Händels Welt Heidi Gröger, Viola da gamba Händelfestspielorchester Halle Ltg.: Bernhard Forck   1706 brach der 21-jährige Händel zu einer Italienreise auf, die ihn vor allem nach Rom führte. Hier knüpfte er sehr schnell Kontakte zu einflussreichen Würdenträgern, die sein außergewöhnliches Talent erkannten und förderten. Sein großzügigster Mäzen war in diesen Jahren der Marchese Francesco Maria Ruspoli, der als einer der reichsten Männer Roms galt. In Ruspolis Auftrag komponierte Händel zum…

Find out more »

J.S.Bach – Matthäus Passion

19.04.2019, 18:00
Herkulessaal München, Residenzstr.1
München, 80333 Deutschland

J.S.Bach - Matthäus Passion Heidi Gröger, Viola da gamba Arcis Voclisten & L'arpa festante Ltg. Thomas Gropper

Find out more »

Brandenburgische Konzerte 1-6

21.04.2019, 20:00
Danzig, Festival “Actus humanus”, St. John's Centre, ul. Świętojańska 50
Danzig, Polen

Festival "Actus humanus" Akademie für Alte Musik Berlin Bernhard Forck, Konzertmeister

Find out more »

May 2019

Phantasm – viol consort

2.05.2019, 19:30
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Musik von Dowland, Lawes und Jenkins Phantasm: Laurence Dreyfus, Diskantgambe und Leitung; Emilia Benjamin, Diskantgambe; Jonathan Manson, Altgambe; Heidi Gröger, Altgambe; Markku Luolajan-Mikkola, Bassgambe Liz Kenny, Laute; Das englische Gambenensemble Phantasm und die Lautenistin Elizabeth Kenny laden ein in die Welt John Dowlands, des bedeutendsten Komponisten des Elisabethanischen Zeitalters. Für Laurence Dreyfus, den Gründer des Ensembles, zählt Dowlands Sammlung Lachrimae, or Seven Tears zur „sinnlichsten, melodienreichsten Musik, die je geschrieben wurde“. Der zweite Programmteil ist mit William Lawes und John…

Find out more »

Eine Italienische Reise: Von Venedig nach Neapel und zurück

8.05.2019, 20:00
Gotischer Saal, Zitadelle Spandau, Zitadelle, Am Juliusturm 64
Berlin-Spandau, 13599 Deutschland

Hinreißende Vokal- und Instrumentalmusik von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Andrea Falconieri (1585/86 – 1656), Alessandro Grandi (um 1577 – 1630) und anderen aus der Zeit der »Seconda Prattica« – als Rhetorik und Text zum König über die Musik wurden Ein liebeskranker Tenor, das kommt schon einmal vor in der Opern- und Operettengeschichte! Um 1600 hat man es in der Regel gleich mit zwei liebeskranken Tenören zu tun, die in Terzen und Sexten um die Wette schmachten. Mal virtuos, mal…

Find out more »

Musikfest Eichstätt, 10.-12.Mai 2019

10.05.2019 - 12.05.2019

„Alte Musik neu entdecken.“ – Dazu lädt das Musikfest Eichstätt an diesem Muttertagswochenende wieder ein. Genießen Sie in Eichstätts schönsten Räumen selten gespielte Musik von erstklassigen Interpreten der Alte Musik-Szene! Freuen Sie sich mit uns auf die Harfenistin Margret Köll mit neapolitanischer Barockmusik, Guillermo Pérez und sein Ensemble Tasto Solo mit sphärisch-virtuosen Klängen aus dem 15. und 16. Jahrhundert, das JOOOYO Quartett mit Streichquartetten von Mozart und Haydn auf historischen Instrumenten, auf die Frühbarock-Spezialisten des Eröffnungskonzerts, die venezianische Klangpracht und…

Find out more »

Eröffnungskonzert Musikfest Eichstätt 2019

10.05.2019, 20:00
Notre Dame, Eichstätt, Notre Dame 1
Eichstätt, 85072 Deutschland

Eine Italienische Reise: »Von Venedig nach Neapel und zurück« – Hinreißende Vokal- und Instrumentalmusik von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Andrea Falconieri (1585/86 – 1656), Alessandro Grandi (um 1577 – 1630) und anderen aus der Zeit der »Seconda Prattica« – als Rhetorik und Text zum König über die Musik wurden Ein liebeskranker Tenor, das kommt schon einmal vor in der Opern- und Operettengeschichte! Um 1600 hat man es in der Regel gleich mit zwei liebeskranken Tenören zu tun, die in…

Find out more »
+ Export Events