Loading Events

Past Events

Events Search and Views Navigation

March 2019

J.S.Bach: Köthener Trauermusik

Friday, 22.03.2019, 19:30
St.Peter Zürich Zürich, Schweiz

Festival Alte Musik Zürich   Ensemble Deutsche Hofmusik Heidi  Gröger, Viola da gamba Leitung: Alexander Grychtolik

Find out more »

Buxtehude – Membra Jesu nostri

Sunday, 31.03.2019, 19:00
Philharmonie Stettin, Malopolsca 48
Stettin, 70-515 Polen

concerto melante Werke von D.Buxtehude, D.Becker und N.Bruhns

Find out more »

April 2019

Buxtehude – Membra Jesu nostri

Sunday, 14.04.2019, 14:00
Schloss Rastatt, Herrenstr.18-20
Rastatt, 76437 Deutschland

concerto melante Werke von D.Buxtehude, D.Becker und N.Bruhns

Find out more »

G.F.Händel – La Resurrezione

Thursday, 18.04.2019, 19:30
Händelfestspiele Halle, Franckeplatz 1
Halle (Saale), 06110 Deutschland

Georg Friedrich Händel - La Resurrezione (HWV 47) 4. Händels Welt Heidi Gröger, Viola da gamba Händelfestspielorchester Halle Ltg.: Bernhard Forck   1706 brach der 21-jährige Händel zu einer Italienreise auf, die ihn vor allem nach Rom führte. Hier knüpfte er sehr schnell Kontakte zu einflussreichen Würdenträgern, die sein außergewöhnliches Talent erkannten und förderten. Sein großzügigster Mäzen war in diesen Jahren der Marchese Francesco Maria Ruspoli, der als einer der reichsten Männer Roms galt. In Ruspolis Auftrag komponierte Händel zum…

Find out more »

J.S.Bach – Matthäus Passion

Friday, 19.04.2019, 18:00
Herkulessaal München, Residenzstr.1
München, 80333 Deutschland

J.S.Bach - Matthäus Passion Heidi Gröger, Viola da gamba Arcis Voclisten & L'arpa festante Ltg. Thomas Gropper

Find out more »

Brandenburgische Konzerte 1-6

Sunday, 21.04.2019, 20:00
Danzig, Festival “Actus humanus”, St. John's Centre, ul. Świętojańska 50
Danzig, Polen

Festival "Actus humanus" Akademie für Alte Musik Berlin Bernhard Forck, Konzertmeister

Find out more »

May 2019

Phantasm – viol consort

Thursday, 2.05.2019, 19:30
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Musik von Dowland, Lawes und Jenkins Phantasm: Laurence Dreyfus, Diskantgambe und Leitung; Emilia Benjamin, Diskantgambe; Jonathan Manson, Altgambe; Heidi Gröger, Altgambe; Markku Luolajan-Mikkola, Bassgambe Liz Kenny, Laute; Das englische Gambenensemble Phantasm und die Lautenistin Elizabeth Kenny laden ein in die Welt John Dowlands, des bedeutendsten Komponisten des Elisabethanischen Zeitalters. Für Laurence Dreyfus, den Gründer des Ensembles, zählt Dowlands Sammlung Lachrimae, or Seven Tears zur „sinnlichsten, melodienreichsten Musik, die je geschrieben wurde“. Der zweite Programmteil ist mit William Lawes und John…

Find out more »

Eine Italienische Reise: Von Venedig nach Neapel und zurück

Wednesday, 8.05.2019, 20:00
Gotischer Saal, Zitadelle Spandau, Zitadelle, Am Juliusturm 64
Berlin-Spandau, 13599 Deutschland

Hinreißende Vokal- und Instrumentalmusik von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Andrea Falconieri (1585/86 – 1656), Alessandro Grandi (um 1577 – 1630) und anderen aus der Zeit der »Seconda Prattica« – als Rhetorik und Text zum König über die Musik wurden Ein liebeskranker Tenor, das kommt schon einmal vor in der Opern- und Operettengeschichte! Um 1600 hat man es in der Regel gleich mit zwei liebeskranken Tenören zu tun, die in Terzen und Sexten um die Wette schmachten. Mal virtuos, mal…

Find out more »

Musikfest Eichstätt, 10.-12.Mai 2019

Friday, 10.05.2019 - Sunday, 12.05.2019

„Alte Musik neu entdecken.“ – Dazu lädt das Musikfest Eichstätt an diesem Muttertagswochenende wieder ein. Genießen Sie in Eichstätts schönsten Räumen selten gespielte Musik von erstklassigen Interpreten der Alte Musik-Szene! Freuen Sie sich mit uns auf die Harfenistin Margret Köll mit neapolitanischer Barockmusik, Guillermo Pérez und sein Ensemble Tasto Solo mit sphärisch-virtuosen Klängen aus dem 15. und 16. Jahrhundert, das JOOOYO Quartett mit Streichquartetten von Mozart und Haydn auf historischen Instrumenten, auf die Frühbarock-Spezialisten des Eröffnungskonzerts, die venezianische Klangpracht und…

Find out more »

Eröffnungskonzert Musikfest Eichstätt 2019

Friday, 10.05.2019, 20:00
Notre Dame, Eichstätt, Notre Dame 1
Eichstätt, 85072 Deutschland

Eine Italienische Reise: »Von Venedig nach Neapel und zurück« – Hinreißende Vokal- und Instrumentalmusik von Claudio Monteverdi (1567 – 1643), Andrea Falconieri (1585/86 – 1656), Alessandro Grandi (um 1577 – 1630) und anderen aus der Zeit der »Seconda Prattica« – als Rhetorik und Text zum König über die Musik wurden Ein liebeskranker Tenor, das kommt schon einmal vor in der Opern- und Operettengeschichte! Um 1600 hat man es in der Regel gleich mit zwei liebeskranken Tenören zu tun, die in…

Find out more »

June 2019

Bach – Meister der Polyphonie

Monday, 10.06.2019, 19:30
Kleiner Saal der HfMDK Frankfurt/Main, Eschersheimer Landstraße 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Johannes Sebastian Bach (1685-1750): Gambensonate in G-Dur BWV 1027 in der Fassung für Pardessus, Altgambe und Violone 8'; Gambensonate in D-Dur BWV 1028 in der Fassung für Pardessus, Bassgambe und Violone 16'; Gambensonate in g-Moll BWV 1029 in der Fassung für Pardessus, Bassgambe und Violone 8'; Werke in der Fassung für Gambenconsort Gambenconsort der Musikhochschule Frankfurt am Main: Martin Jantzen, Pardessus; Dina Kehl, Bassgambe und Violone;Francesco Terra, Altgambe und Violone; Anne Clement, Bassgambe; Linda Paulino, Violone;

Find out more »

Lübecker Lauten Lust 2019

Sunday, 16.06.2019, 11:00
Hafenschuppen C, Lübeck, Nördliche Wallhalbinsel
Lübeck, Deutschland

Uraufführungen von Werken der Komponisten Hanne Tofte Jespersen, Kuno Kyaerbye, Arnold Nevolovitsch, Katharina Roth; Broken Consort Ensemble – Andreas Arend, Theorbe; – Núria Sanromà Gabàs, Zink; – Emmanuelle Bernard, Violine; – Heidi Gröger, Viola da Gamba;

Find out more »

Köthener Trauermusik für Fürst Leopold

Thursday, 20.06.2019, 20:00
Nikolaikirche, Leipzig, Nikolaikirchhof 3
Leipzig, 04109 Deutschland

Bachfest Leipzig Ensemble Deutsche Hofmusik Leitung: Alexander Grychtolik

Find out more »

July 2019

Vortragsabend Viola da gamba, Violone und histr. Kontrabass der Musikhochschule Frankfurt am Main

Monday, 1.07.2019, 18:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone & historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main;   Eintritt frei. Raum A208.

Find out more »

HR2 live – Musikszene Hessen

Saturday, 6.07.2019, 15:04 - 16:00

live Interview, 15:04h  - Musikszene Hessen - Gespräche, Hintergründe, Aktuelles Heidi Gröger über das Musikfest Eichstätt

Find out more »

Engelstimmen durch die Zeitalter – 2 Diskantgamben auf Reise

Sunday, 28.07.2019, 17:00
Hoflößnitz, Festsaal im Lust- und Berghaus, Knohllweg 37
Radebeul, 01445 Deutschland

Laurence Dreyfus & Heidi Gröger, Diskantgambe Werke u.a. von Matthew Locke, Orlando Gibbons, John Ward und Tobias Hume

Find out more »

August 2019

Pavans, Fantazias & Dances

Saturday, 3.08.2019, 21:00
Swidnica, St.Josef
Swidnica, Polen

Pavans, Fantazias & Dances Capriccio Stravagante Leitung: Skip Sempé u.a. Nick Milne, Josh Cheatham, Heidi Gröger, Irene Klein, Viola da gamba;

Find out more »

September 2019

Fairest Isle

Sunday, 22.09.2019, 17:00
Kammermusiksaal Friedenau, Isoldestr. 9
Berlin-Friedenau, 12159 Deutschland

  neue Uhrzeit: 17:00h FAIREST ISLE Ein Ausflug auf die englische Insel mit Musik von Gibbons, Matteis, Purcell und Jenkins; Catherine Aglibut, Violine; Heidi Gröger, Viola da gamba und hohe Diskantgambe; Sabine Erdmann, Cembalo;  

Find out more »

Saitenspiel in Versailles

Thursday, 26.09.2019, 19:00
Geigenbauwerkstatt Valentin Oelmüller, Jägerstr.7 (Zugang über Gutenbergstr.95)
Potsdam, 14467 Deutschland

Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris. Die Highlights der französischen Solowerke von M.Marais, Sainte-Colombe, R. de Visée und A.Forqueray für Viola da gamba und Theorbe Eintritt frei. Kleine kulinarische Leckereien sind sehr willkommen.

Find out more »

Saitenspiel in Versailles

Saturday, 28.09.2019, 16:00
Schloss Rheinsberg, Spiegelsaal, Schloss Rheinsberg 2
Rheinsberg, 16831 Deutschland

Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris. Werke von Marais, Sainte-Colombe und Forqueray gespielt auf der französischen Gambe von Nicolas Betrand gebaut 1704 in Paris.  

Find out more »

October 2019

Kurs – Die Kunst des consort Spiels

Wednesday, 2.10.2019 - Sunday, 6.10.2019
Schloss Rheinsberg, Schloss Rheinsberg 2
Rheinsberg, 16831 Deutschland

Phantasm - Kurs Viola da gamba consort Kurs mit Prof. Laurence Dreyfus und Heidi Gröger   Die beiden phantasm-Mitglieder Prof. Laurence Dreyfus und Heidi Gröger werden eine handverlesene Gruppe an Viola da gamba Spielern in die Kunst des consort Spiels einführen. Dabei geht es nicht nur um spieltechnische Fragen, wie die Bogenführung im consort und das Erreichen eines Gesamtklangs, sondern auch um die Auseinandersetzung mit speziellen Formen der Elisabethanischen Musik, wie dem „In Nomine“ oder der „Fantasie“.

Find out more »

Über Freiheit und Humor

Saturday, 12.10.2019, 19:30
Schönefelder Schloss, Zeumerstr.1
Leipzig, 04347 Deutschland

Über Freiheit und Humor - „Leben und Ansichten von Tristram Shandy, Gentleman" von Laurence Sterne (1713-1768); Die High Society und die "Abel-Bach-Concerts" in London; Werke u.a. von Carl Friedrich Abel und Johann Christian Bach; Tom Greenleaves (Sprecher); Chursächsische Capelle Leipzig: Anne Schumann und Dorothea Vogel, Violine; Heidi Gröger, Viola da gamba; Mark Nordstrand, Cembalo;  

Find out more »

Die Reisen des Marco Polo

Friday, 18.10.2019, 19:30
Crucis Kirche, Bad Sooden – Allendorf, Kirchplatz 2
Bad Sooden-Allendorf, 37242 Deutschland

Die Reisen des Marco Polo oder Nichts über China! Eine Chinoiserie in Wort und Musik. Lautten Compagney Berlin; mit Eva Mattes, Sprecherin; u.a. Heidi Gröger, Violone; Zwanzig Jahre verbrachte Marco Polo bei den Mongolen und Chinesen – oder behauptete das zumindest. Schon die Zeitgenossen zweifelten am Tatsachengehalt seiner Reiseberichte. Der Faszination an seinen farbigen Schilderungern aus dem Reich der Mitte tat das keinen Abbruch. So reizt der Gedanke, dass Marco Polos Aufzeichnungen eine imaginäre Geliebte in der Heimat zur Adressatin…

Find out more »

La Sonnerie de Sainte-Geneviève

Sunday, 27.10.2019, 17:00
Kirche am Lietzensee, Herbartstr.4-6
Berlin-Charlottenburg, 14057 Deutschland

Französische Suiten, Sonaten und Charakterstücke; Werke u.a. von Marin Marais und Jacques Morel;   Catherine Aglibut, Violine; Heidi Gröger, Pardessus / Basse de Viole (Nicolas Bertrand, Paris 1704) Sabine Erdmann, Cembalo;

Find out more »

November 2019

Henry Purcell: King Arthur

Saturday, 2.11.2019, 18:00
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

Henry Purcell: King Arthur

Wednesday, 6.11.2019, 19:00
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung

Find out more »

Henry Purcell: King Arthur

Friday, 8.11.2019, 19:30
Staatsoper unter den Linden Berlin, Unter den Linden 7
Berlin, 10117 Deutschland

Henry Purcell: King Arthur Akademie für Alte Musik Berlin René Jacobs, Leitung    

Find out more »

Brandenburgische Konzerte

Monday, 18.11.2019, 20:00
Prinzregententheater, Prinzregentenplatz 13
München, 81675 Deutschland

Brandenburgische Konzert 1-6 Akademie für Alte Musik, Berlin Leitung: Bernhard Forck u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba und Violoncello

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Saturday, 23.11.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli (Premiere) Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Saturday, 30.11.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

December 2019

Cavalli – La Calisto

Thursday, 5.12.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Sunday, 8.12.2019, 15:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Saturday, 14.12.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Wednesday, 18.12.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Friday, 27.12.2019, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Sunday, 29.12.2019, 19:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

January 2020

Cavalli – La Calisto

Sunday, 12.01.2020, 19:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba, Violone und hist.Kontrabass

Monday, 20.01.2020, 18:00
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Vortragsabend der Klassen Viola da gamba (Heidi Gröger) und Violone & historischer Kontrabass  (Prof.  Dane Roberts) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main;   Eintritt frei.

Find out more »

Gefangen zwischen Bach und Lawes

Friday, 24.01.2020, 19:30
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 29
Frankfurt am Main, 60322 Deutschland

Gefangen zwischen Bach und Lawes: Werke von Johann Sebastian Bach und William Lawes für 5-6 Gamben; Gambenconsort der Musikhochschule Frankfurt am Main, Heidi Gröger (Leitung)

Find out more »

Cavalli – La Calisto

Saturday, 25.01.2020, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

La Calisto - Oper von Francesco Cavalli Wolfgang Katschner, Leitung; Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg Bewegungsensemble des Staatstheater Nürnberg Heidi Gröger, Lirone + Violone; Die Welt ist vertrocknet und muss befruchtet werden: Genau die richtige Aufgabe für Göttervater Jupiter, dem sowieso mal wieder der Sinn nach etwas Jüngerem steht. Objekt seines Interesses ist die schöne Nymphe Calisto. Für die Reize älterer Herren, so göttlich sie auch sein mögen, ist sie allerdings nicht empfänglich. Jupiter muss sich in die Gestalt von Calistos…

Find out more »

Gefangen zwischen Bach und Lawes

Sunday, 26.01.2020, 17:00
St.Josef Kirche Memmingen, Josef-Schmid-Weg 2
Memmingen, 87700 Deutschland

Gefangen zwischen Bach und Lawes: Werke von Johann Sebastian Bach und William Lawes für 5-6 Gamben; Gambenconsort der Musikhochschule Frankfurt am Main, Heidi Gröger (Leitung)    

Find out more »

March 2020

Im GeSCHÜTZEN Bereich

Sunday, 8.03.2020, 11:00
Musikinstrumentenmuseum Berlin, Tiergartenstr.1
Berlin, 10785 Deutschland

Im GeSCHÜTZen Bereich Werke von Johann Herman Schein, Samuel Scheidt, David Pohle, Matthias Weckmann, Johann Rosenmüller und Dieterich Buxtehude Musica fiata: Roland Wilson (Zink, Corenttino), Detlef Reimers (Posaune), Adrian Rovatkay (Dulzian), Claudia Mende (Geige), Heidi Gröger (Viola da gamba), Stephan Rath (Chitarrone), Arno Schneider (Orgel); Obwohl die Vokalmusik von Heinrich Schütz oftmals ausgedehnte Instrumentalsinfonien enthält, hat er selber keine reine Instrumentalmusik hinterlassen. Während die Kollegen von Schütz, Schein und Scheidt, hauptsächlich Tanzsuiten komponierten, war nach dem  Ende des 30-jährigen Krieges…

Find out more »

ENTFÄLLT —- Phantasm – The Art of Being Human I

Friday, 20.03.2020, 19:30
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Musik von William Byrd, Orlando Gibbons, William Lawes, Henry Purcell und anderen Der Pierre Boulez Saal wird zum Experimentalraum für die Kunst des Menschseins: In The Art of Being Human verbinden sich Musik des 16. und 17. Jahrhunderts, Tanz und bildende Kunst zu einer interdisziplinären Performance. Laurence Dreyfus und sein Ensemble Phantasm, die Choreographin Sommer Ulrickson und der bildende Künstler Alexander Polzin loten in dieser eigens für den Pierre Boulez Saal konzipierten Produktion das unerwartete Potential aus, das Kunst –…

Find out more »

ENTFÄLLT — Phantasm – The Art of Being Human II

Saturday, 21.03.2020, 19:00
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Musik von William Byrd, Orlando Gibbons, William Lawes, Henry Purcell und anderen Der Pierre Boulez Saal wird zum Experimentalraum für die Kunst des Menschseins: In The Art of Being Human verbinden sich Musik des 16. und 17. Jahrhunderts, Tanz und bildende Kunst zu einer interdisziplinären Performance. Laurence Dreyfus und sein Ensemble Phantasm, die Choreographin Sommer Ulrickson und der bildende Künstler Alexander Polzin loten in dieser eigens für den Pierre Boulez Saal konzipierten Produktion das unerwartete Potential aus, das Kunst –…

Find out more »

ENTFÄLLT — Phantasm – The Art of Being Human III

Sunday, 22.03.2020, 18:00
Pierre Boulez Saal Berlin, Französische Str. 33 D
Berlin, 10117 Deutschland

Musik von William Byrd, Orlando Gibbons, William Lawes, Henry Purcell und anderen Der Pierre Boulez Saal wird zum Experimentalraum für die Kunst des Menschseins: In The Art of Being Human verbinden sich Musik des 16. und 17. Jahrhunderts, Tanz und bildende Kunst zu einer interdisziplinären Performance. Laurence Dreyfus und sein Ensemble Phantasm, die Choreographin Sommer Ulrickson und der bildende Künstler Alexander Polzin loten in dieser eigens für den Pierre Boulez Saal konzipierten Produktion das unerwartete Potential aus, das Kunst –…

Find out more »

April 2020

ENTFÄLLT — J.S.Bach – Johannes Passion

Saturday, 4.04.2020, 15:00
Bachkirche Arnstadt, An der neuen Kirche
Arnstadt, 99310 Deutschland

Thüringer Bach-Wochen, Eröffnungskonzert J.S.Bach - Johannes Passion The English Concert u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba

Find out more »

May 2020

ENTFÄLLT — Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken!

Friday, 8.05.2020 - Sunday, 10.05.2020
Eichstätt, Bayern Eichstätt, 85072 Deutschland

„Alte Musik neu entdecken.“ – Dazu lädt das Musikfest Eichstätt auch im nächsten Jahr wieder ein. Genießen Sie in Eichstätts schönsten Räumen selten gespielte Musik von erstklassigen Interpreten der Alte Musik-Szene! Künstlerische Leitung: Johannes Weiss und Heidi Gröger

Find out more »

ENTFÄLLT — phantasm – Von Verzweiflung zur Liebe

Saturday, 9.05.2020, 20:30
Notre Dame, Eichstätt, Notre Dame 1
Eichstätt, 85072 Deutschland

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken! phantasm, Gambenconsort From Despair to Bliss - Von Verzweiflung zur Liebe. Eine spirituelle Reise. consort songs von W. Byrd und M. East phantasm: Laurence Dreyfus, Diskantgambe & Leitung | Emilia Benjamin, Diskantgambe | Jonathan Manson, Altgambe | Heidi Gröger, Tenorgambe | Markku Luolajan-Mikkola, Bassgambe  Nicolas Mulroy,  Tenor   Im Jahr 1610 veröffentlichte der englische Komponist Michael East ein ungewöhnliches Set von acht Fantasien für fünf Gamben mit programmatischen Titeln, in denen die spirituelle Reise…

Find out more »

ENTFÄLLT — SPAM – Spandau macht Alte Musik. Ein Festival für Berlin.

Friday, 15.05.2020 - Sunday, 24.05.2020
Zitadelle Spandau, Am Juliusturm 64
Berlin-Spandau, 13599 Deutschland

SPAM  - Spandau macht Alte Musik. Ein Festival für Berlin. In Zusammenarbeit mit dem Kulturhaus Berlin-Spandau, durch die Förderung des Berliner Senats und unter der Schirmherrschaft von Klaus Lederer,  Senator für Kultur und Europa, haben Johannes Weiss und Heidi Gröger die künstlerische Leitung des Festivals "SPAM - Spandau macht Alte Musik. Ein Festival für Berlin" inne.

Find out more »

ENTFÄLLT — Phantasm – J.S. Bach: Das wohltemperierte Consort

Monday, 18.05.2020, 20:00
Italienische Höfe, Zitadelle Berlin-Spandau, Am Juliusturm 64
Berlin-Spandau, 13599 Deutschland

SPAM - Spandau macht Alte Musik. Ein Festival für Berlin. Phantasm, Gambenconsort J.S. Bach: Das wohltemperierte Consort   Eine Durchleuchtung von Bachs Fugenwerk – die Gleichberechtigung aller Stimmen als hörbare Realität; CD-Release-Konzert Laurence Dreyfus, Diskantgambe & Leitung | Emilia Benjamin, Diskantgambe | Jonathan Manson, Altgambe | Heidi Gröger, Tenorgambe & Violone | Markku Luolajan-Mikkola, Bassgambe; Mitwirkung von Liam Byrne, Bassgambe; Englische Consort-Musik erzwingt eine strenge Gleichstellung aller Stimmen und imitatorisches Material wird ranggleich geteilt. Auch die mehrstimmigen Tastenwerke J.S. Bachs…

Find out more »

ENTFÄLLT — Baltische Bass-Kantaten – Der Klang des Nordens

Saturday, 23.05.2020, 19:30
St.Nikolai Berlin-Spandau, Reformationsplatz 1
Berlin-Spandau, 13597 Deutschland

"SPAM - Spandau macht Alte Musik. Ein Festival für Berlin." Baltische Bass-Kantaten  - Der Klang des Nordens   Vokal- und Instrumentalmusik von Matthias Weckmann (1616 – 1674), Dieterich Buxtehude (um 1637 – 1707) und Nikolaus Bruhns (1665 – 1697) – mit Orgel, Geigen und Trompeten Lars Ulrik Mortensen, Cembalo + Leitung | Jakob Bloch Jespersen, Bass Fredrik From, Violine | Hannah Tibell, Violine | Antina Hugosson, Violine / Viola | Jesenka Balic Zunic, Violine / Viola | Heidi Gröger, Violone…

Find out more »

June 2020

ENTFÄLLT — J.S. Bach – Aus Liebe sterben. Matthäus Passion

Sunday, 14.06.2020, 18:00
Beethoven Saal, Liederhalle Stuttgart, Berliner Platz 1 - 3
Stuttgart, 70174 Deutschland

Musikfest Stuttgart J.S. Bach - Aus Liebe sterben. Matthäus Passion Gächinger Cantorey Hans-Christoph Rademann, Leitung u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba   Das Wunder der Passion Christi, der als Mensch und Gott zugleich für die Sünden der Welt leidet und stirbt, äußert sich innerhalb von Johann Sebastian Bachs epochaler Matthäus-Passion besonders deutlich in der Sopranarie »Aus Liebe will mein Heyland sterben«. Hier wird die Dialektik der ganzen Passionsgeschichte greifbar: dass jemand aus Liebe zu den Menschen den Tod auf sich…

Find out more »

ENTFÄLLT — J.S. Bach – Matthäus Passion

Tuesday, 16.06.2020, 20:00
Thomaskirche Leipzig, Thomaskirchhof 18
Leipzig, 04109 Deutschland

Bachfest Leipzig J.S. Bach - Matthäus Passion Gächinger Cantorey Hans-Christoph Rademann, Leitung u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba   Das Wunder der Passion Christi, der als Mensch und Gott zugleich für die Sünden der Welt leidet und stirbt, äußert sich innerhalb von Johann Sebastian Bachs epochaler Matthäus-Passion besonders deutlich in der Sopranarie »Aus Liebe will mein Heyland sterben«. Hier wird die Dialektik der ganzen Passionsgeschichte greifbar: dass jemand aus Liebe zu den Menschen den Tod auf sich nimmt. Gekleidet wird…

Find out more »

FINDET STATT — Engelstimmen durch die Zeitalter – 2 Diskantgamben auf Reise

Sunday, 21.06.2020, 11:00
Schloss Herten, Im Schlosspark 15
Herten, 45699 Deutschland

Schlosskonzerte Herten Engelstimmen durch die Zeitalter - 2 Diskantgamben auf Reise Laurence Dreyfus & Heidi Gröger, Diskantgambe Werke u.a. von Matthew Locke, Orlando Gibbons, John Ward, Louis Heudelinne und Tobias Hume WDR Mitschnitt Übertragung auf WDR3 am 7.Juli 2020, 20:00h

Find out more »

ENTFÄLLT — Ensemble Komboï & Gabriel Santander

Thursday, 25.06.2020, 20:00
Madrid Auditorio Caja de Musica, CentroCentro Plaza de Cibeles, 1
Madrid, 28014 Spanien

POST TENEBRAS LUX Ensemble Komboï & Gabriel Santander Ensemble für Neue Musik auf alten Instrumenten u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba; Damir Bačikin, Trompete;

Find out more »

FINDET STATT — Tromba Festival – Musik der Könige und Fürsten

Friday, 26.06.2020, 20:00
Kreuzkirche Ochsenfurt, Spitalgasse
Ochsenfurt, 97199 Deutschland

Tromba Festival - Musik der Könige und Fürsten in der Reihe "Musik in Fränkischen Spitalkirchen" Barocktrompeten Ensemble Berlin; Johann Plietzsch, Trompete und Leitung; Musik für 3 Trompeten, Perkussion, Laute, Gambe und Orgel; u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba;   Strahlende, barocke Trompetenklänge – wo sie erschallten, waren die Mächtigen nicht fern. Das erste Repräsentationsinstrument der Kaiser, Könige und Fürsten hatte immense Wichtigkeit: Kein Krieg konnte ohne Trompeter geführt, kein Hofstaat ohne ihre Mitwirkung sinnvoll organisiert werden. Sie begleiteten die Potentaten…

Find out more »

FINDET STATT — Tromba Festival – Musik der Könige und Fürsten

Saturday, 27.06.2020, 20:00
Spitalkirche Bad Windsheim, Museum Kirche in Franken; Rotenburger Str.16
Bad Windsheim, 91438 Deutschland

Tromba Festival - Musik der Könige und Fürsten in der Reihe "Musik in Fränkischen Spitalkirchen" Barocktrompeten Ensemble Berlin; Johann Plietzsch, Trompete und Leitung; Musik für 3 Trompeten, Perkussion, Laute, Gambe und Orgel; u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba;   Strahlende, barocke Trompetenklänge – wo sie erschallten, waren die Mächtigen nicht fern. Das erste Repräsentationsinstrument der Kaiser, Könige und Fürsten hatte immense Wichtigkeit: Kein Krieg konnte ohne Trompeter geführt, kein Hofstaat ohne ihre Mitwirkung sinnvoll organisiert werden. Sie begleiteten die Potentaten…

Find out more »

FINDET STATT – Tromba Festival – Musik der Könige und Fürsten

Sunday, 28.06.2020, 17:00
Spitalkirche Röttingen, Spitalirche St.Peter und Paul; Hauptstr.4
Röttingen, 97285 Deutschland

Tromba Festival - Musik der Könige und Fürsten in der Reihe "Musik in Fränkischen Spitalkirchen" Barocktrompeten Ensemble Berlin; Johann Plietzsch, Trompete und Leitung; Musik für 3 Trompeten, Perkussion, Laute, Gambe und Orgel; u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba; Strahlende, barocke Trompetenklänge – wo sie erschallten, waren die Mächtigen nicht fern. Das erste Repräsentationsinstrument der Kaiser, Könige und Fürsten hatte immense Wichtigkeit: Kein Krieg konnte ohne Trompeter geführt, kein Hofstaat ohne ihre Mitwirkung sinnvoll organisiert werden. Sie begleiteten die Potentaten vergangener…

Find out more »

FINDET STATT – Tromba Festival – Musik der Könige und Fürsten

Sunday, 28.06.2020, 20:00
Spitalkirche zum Hl.Geist in Aub, Hauptstr.29-33
Aub, 97239 Deutschland

Tromba Festival - Musik der Könige und Fürsten in der Reihe "Musik in Fränkischen Spitalkirchen" Barocktrompeten Ensemble Berlin; Johann Plietzsch, Trompete und Leitung; Musik für 3 Trompeten, Perkussion, Laute, Gambe und Orgel; u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba; Strahlende, barocke Trompetenklänge – wo sie erschallten, waren die Mächtigen nicht fern. Das erste Repräsentationsinstrument der Kaiser, Könige und Fürsten hatte immense Wichtigkeit: Kein Krieg konnte ohne Trompeter geführt, kein Hofstaat ohne ihre Mitwirkung sinnvoll organisiert werden. Sie begleiteten die Potentaten vergangener…

Find out more »

July 2020

Radio Sendung Konzertmitschnitt — Engelstimmen durch die Zeitalter

Tuesday, 7.07.2020, 20:04 - 22:00

WDR 3 Konzert - Konzertmitschnitt vom 21.Juni 2020, Schloss Herten Mit Ulrike Froleyks WDR 3 Alte Musik in NRW Engelstimmen durch die Zeitalter   Laurence Dreyfus und Heidi Gröger, Diskantgambe; Laurence Dreyfus und Heidi Gröger lassen im Schloss Herten ihre Gamben singen und zeigen, dass Alte Musik sehr in der Gegenwart spielen kann. Für Laurence Dreyfus ist "Alte Musik" absolut im Hier und Jetzt. Das beginnt für ihn damit, dass die Darmsaiten seines Instruments auf jede Klimaveränderung im Raum reagieren.…

Find out more »

FINDET STATT — “In Finstan möcht’ i sein”

Monday, 13.07.2020, 18:00
Schlossbergbühne Graz, Schlossberg 5
Graz, 8010 Österreich

In Finstan möcht’ i sein   Armonico Tributo Consort Lorenz Duftschmid, Diskantgambe & Leitung u.a. Heidi Gröger, Altgambe; Christoph Urbanetz, Tenorgambe; Dane Roberts, Violone; Rolf Lislevand, Theorbe; Agens Palmisano Trio „In darkness let me dwell“ und viele andere der schönsten Lieder von John Dowland präsentiert im Renaissancekleid von vier Gamben und ebenso übertragen ins Wienerische von heute" Was einst Sting bravourös gelang, das wird auch Agnes Palmisano im Handumdrehen glücken, nämlich die Lieder von John Dowland in eine völlig andere…

Find out more »

FINDET STATT — La Nuit

Wednesday, 15.07.2020, 18:00
Helmut List Halle, Waagner-Biro-Straße 98a
Graz, 8020 Österreich

La Nuit Die nächtlichen Nuancen des barocken Gambenklangs sind bei Lorenz Duftschmid in besten Händen. Anthony Holborne: Paradizo, The Night Watch, Fairie Round u. a. Henry Purcell: The Night, Fairie Dance u. a. aus „Fairy Queen“ Marc-Antoine Charpentier: Nuit Johann Hermann Schein: Intrada – Retirada Heinrich Albert: Der Tag beginnet zu vergehen Heinrich Ignaz Franz Biber: Serenada à 5 „Der Nachtwächter“ Sonette von Petrarca, Michelangelo, Ronsard und Shakespeare u.a. Lorenz Duftschmidt, Diskantgambe und Leitung; Arianna Savall, Sopran; Heidi Gröger, Altgambe;…

Find out more »

FINDET STATT — Sommerworkshop Consort Spiel

Friday, 31.07.2020, 10:00 - Sunday, 2.08.2020, 17:00
Kirche am Lietzensee, Herbartstr.4-6
Berlin-Charlottenburg, 14057 Deutschland

Sommerworkshop Consort Spiel "Die Magie englischen Consort Spiels" Consort-Kurs für Liebhaber der Viola da gamba und Consort kundige Spieler Kursbeschreibung: Für begeisterte Viola da gamba Spieler, die Fans der englischen Consort Musik sind, ist dieser Wochenend-Workshop ein idealer Treff, um gemeinsam in die Welt der Fantasien, Pavanen, Galliarden und englischen Tänzen einzutauchen. Neben technischen Fragen wie Bogenführung und Gestaltung der Artikulation wird es um die für das Consort Spiel so wichtige gemeinsame Klangentfaltung im Ensemble gehen. Stimmton: 415 Hz; Stimmung:…

Find out more »

August 2020

FINDET STATT — Unterm Sternenhimmel…

Sunday, 9.08.2020, 16:00
Klosterkirche Lehnin, Klosterkirchplatz 20
Kloster Lehnin, 14797 Deutschland

Konzert - Unterm Sternenhimmel... im Rahmen der Lehniner Sommermusiken 2020 Musik auf den Spuren von Galileo Galilei   June Telletxea, Sopran;  Andreas Arend, Laute&Theorbe; Heidi Gröger, Gambe&Lirone;  

Find out more »

September 2020

FINDET STATT — Perlen der Polyphonie

Sunday, 27.09.2020, 16:00
Schloss Rheinsberg, Spiegelsaal, Schloss Rheinsberg 2
Rheinsberg, 16831 Deutschland

Perlen der Polyphonie Gambenconsort phantasm Laurence Dreyfus, Diskantgambe und Leitung; Jonathan Manson, Altgambe; Heidi Gröger, Bassgambe; Werke a3 von Bach, Bevin, Byrd, Gibbons, Locke, Purcell und Tomkins; Obgleich das Gamben-Consort in England viel später als auf dem Kontinent zur Blüte gelangte, bewegte sich doch das Repertoire dafür von Anfang an auf sehr hohem Niveau. Dieses Programm zeigt, dass und in welchem Maße das englische Oeuvre für Gamben-Consort von oft ausgeklügeltster Kontrapunktik durchdrungen ist. Bescheidene drei Stimmen reichen aus, um die…

Find out more »

FINDET STATT — Kurs – “Die Kunst des Consort Spiels” Gambenconsort phantasm

Sunday, 27.09.2020, 16:00 - Thursday, 1.10.2020, 16:00
Schloss Rheinsberg, Schloss Rheinsberg 2
Rheinsberg, 16831 Deutschland

Kurs - Die Kunst des Consort Spiels mit dem Gambenconsort phantasm Laurence Dreyfus, Heidi Gröger, Jonathan Manson; Anmeldung bis 31.Juli 2020 erbeten an:  gaeste@musikkultur-rheinsberg.de; Telefon: 033931 721-11; www.musikakademie-rheinsberg.de "Klangwelt und Charakterdarstellung von Byrd bis Purcell" Rückzug zum Consortspiel in die Musikakademie Rheinsberg im malerischen Kavalierhaus von Schloss Rheinsberg. Consort-Enthusiasten können sich unter der Leitung von Mitgliedern des prominenten Gambenconsorts Phantasm intensiv mit englischer Gambenmusik von William Byrd bis Henry Purcell beschäftigen. Neben spieltechnischen Fragen – etwa der Bogenführung im Consort…

Find out more »

October 2020

FINDET STATT – BR Tafelconfect

Sunday, 4.10.2020, 12:05

BR-Tafelconfect 40 Jahre BR-Klassik Interviews und Musik live aus dem Studio Franken zum 40.Geburtstag von BR-Klassik mit Thorsten Preuss und Detlef Krenge (Moderation), Simone Kermes (Sopran), Andreas Scholl (Counter-Tenor), Dorothee Oberlinger (Blockflöte), Heidi Gröger (Viola da Gamba), Rüdiger Lotter (Violine), Ludwig Hartmann, Lautten Compagney                          

Find out more »

FINDET STATT – Muzyka na dworze Zygmunta III WAZY

Friday, 9.10.2020, 19:00
Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Str.1
Berlin, 10785 Deutschland

MUZYKA NA DWORZE ZYGMUNTA III WAZY Messen+Motetten v. Poln. Hof aus dem 17. Jh Solisten | Berliner Figuralchor Cantores minores (Kantatenchor) Berlin Baroque u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba (continuo) Gerhard Oppelt, Leitung

Find out more »

FINDET STATT – L’Orfeo

Saturday, 10.10.2020, 16:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

FINDET STATT — L’Orfeo

Saturday, 10.10.2020, 20:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

FINDET STATT — L’Orfeo

Wednesday, 14.10.2020, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

FINDET STATT — Saitenspiel in Versailles

Saturday, 17.10.2020, 17:00
KOM, Kulturwerkstatt, Hauptstr. 68
Olching-München, 82140 Deutschland

Saitenspiel in Versailles Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris. Werke von Marais, Sainte-Colombe und Forqueray gespielt auf der französischen Gambe von Nicolas Bertrand gebaut 1704 in Paris. Das Konzert findet sowohl am Sa, 17.Okt 2020 um 17:00h als auch am So, 18.Oktober 2020 um 11:11h im Kulturzentrum Olching statt. Bitte beachten Sie das geringe Platzangebot und eine evtl. notwendige Voranmeldung beim Veranstalter. Die Pracht, die im 17. Jahrhundert,…

Find out more »

FINDET STATT — Saitenspiel in Versailles

Sunday, 18.10.2020, 11:11
KOM, Kulturwerkstatt, Hauptstr. 68
Olching-München, 82140 Deutschland

Saitenspiel in Versailles Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris. Werke von Marais, Sainte-Colombe und Forqueray gespielt auf der französischen Gambe von Nicolas Bertrand gebaut 1704 in Paris. Das Konzert findet sowohl am Sa, 17.Okt 2020 um 17:00h als auch am So, 18.Oktober 2020 um 11:11h im Kulturzentrum Olching statt. Bitte beachten Sie das geringe Platzangebot und eine evtl. notwendige Voranmeldung beim Veranstalter. Die Pracht, die im 17. Jahrhundert,…

Find out more »

FINDET STATT – La Nuit

Thursday, 22.10.2020, 19:30
Kunsthaus Mürz, Wiener Str.35
Mürzzuschlag, 8680 Österreich

La Nuit Die nächtlichen Nuancen des barocken Gambenklangs sind bei Lorenz Duftschmid in besten Händen. Anthony Holborne: Paradizo, The Night Watch, Fairie Round u. a. Henry Purcell: The Night, Fairie Dance u. a. aus „Fairy Queen“ Marc-Antoine Charpentier: Nuit Johann Hermann Schein: Intrada – Retirada Heinrich Albert: Der Tag beginnet zu vergehen Heinrich Ignaz Franz Biber: Serenada à 5 „Der Nachtwächter“ Sonette von Petrarca, Michelangelo, Ronsard und Shakespeare u.a. Lorenz Duftschmidt, Diskantgambe und Leitung; Arianna Savall, Sopran; Heidi Gröger, Altgambe;…

Find out more »

FINDET STATT – L’Orfeo

Sunday, 25.10.2020, 19:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

FINDET STATT — L’Orfeo

Friday, 30.10.2020, 19:30
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

November 2020

FINDET STATT — Saitenspiel in Versailles

Sunday, 1.11.2020, 17:00
Spitalkirche Röttingen, Spitalirche St.Peter und Paul; Hauptstr.4
Röttingen, 97285 Deutschland

Saitenspiel in Versailles Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris.   Werke von Marais, Sainte-Colombe und Forqueray gespielt auf der französischen Gambe von Nicolas Bertrand gebaut 1704 in Paris.   Die Pracht, die im 17. Jahrhundert, zur Zeit Ludwigs XIV. am französischen Hof herrschte, ist auch in der Kammermusik jener Epoche nachzuspüren. Es ist einem Monsieur de Sainte-Colombe, zu verdanken, dass die Gambe, ein barockes Streichinstrument, zu jener Zeit…

Find out more »

FINDET STATT — Saitenspiel in Versailles

Sunday, 1.11.2020, 20:00
Ars Musica Aub, Marktplatz 3
Aub, 97239 Deutschland

Saitenspiel in Versailles Heidi Gröger, Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1704); Christoph Sommer, Theorbe; Eine Zeitreise zum Sonnenkönig nach Paris. Werke von Marais, Sainte-Colombe und Forqueray gespielt auf der französischen Gambe von Nicolas Bertrand gebaut 1704 in Paris. Die Pracht, die im 17. Jahrhundert, zur Zeit Ludwigs XIV. am französischen Hof herrschte, ist auch in der Kammermusik jener Epoche nachzuspüren. Es ist einem Monsieur de Sainte-Colombe, zu verdanken, dass die Gambe, ein barockes Streichinstrument, zu jener Zeit ihre Blütezeit…

Find out more »

ENTFÄLLT – J.S. Bach Matthäus Passion

Saturday, 7.11.2020, 17:00
Lutherkirche Bad Cannstatt, Martin-Luther-Str.54
Bad Cannstatt, 70372 Deutschland

J.S. Bach - Matthäus Passion Isabel Schicketanz | Sopran Marie Henriette Reinhold | Alt Patrick Grahl | Tenor (Evangelist) Benedikt Kristjánsson | Tenor Peter Harvey | Bass (Christus) Krešimir Stražanac | Bass Gaechinger Cantorey u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba (solo) Hans-Christoph Rademann | Dirigent  

Find out more »

ENTFÄLLT — L’Orfeo

Sunday, 8.11.2020, 19:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

ENTFÄLLT — Die Heimkehr des Odysseus

Saturday, 21.11.2020, 19:30
Nationaltheater Weimar, Theaterplatz 2
Weimar, 99423 Deutschland

Claudio Monteverdi - Die Heimkehr des Odysseus Oper in einem Prolog und drei Akten von Claudio Monteverdi (Il ritorno d’Ulisse in patria) Libretto von Giacomo Badoaro Penelope trauert – seit 20 Jahren wird ihr geliebter Odysseus vermisst, sein Schicksal ist ungewiss. Während ihre Dienerin Melanto versucht, ihr die schönen Seiten des Lebens wieder nahezubringen und zahlreiche Freier sie umwerben, kann sich Penelope nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass ihr Ehemann tot sein soll. Nach wie vor wartet sie sehnlichst auf…

Find out more »

ENTFÄLLT — L’Orfeo

Sunday, 22.11.2020, 20:00
Staatstheater Nürnberg, Richard-Wagner-Platz 2-10
Nürnberg, 90443 Deutschland

Monteverdi - L'Orfeo Favola in Musica von Claudio Monteverdi 1607 wurde die Favola in Musica „L’Orfeo“ von Claudio Monteverdi in Mantua uraufgeführt, ein Experiment mit der erst wenige Jahre alten Form der Oper. Erzählt wird die Geschichte des gefeierten Sängers Orpheus, dessen Frau Eurydike am Hochzeitstag von einer Schlange gebissen wird. Unfähig, ihren Tod zu akzeptieren, macht er sich auf den Weg in den Hades, um sie zurückzuholen. Für die Nürnberger Aufführung entwickelt Joana Mallwitz gemeinsam mit dem Dirigenten und…

Find out more »

ENTFÄLLT — phantasm – English Masters of Counterpoint

Friday, 27.11.2020, 0:00
Lausanne Lausanne, Schweiz

Festival Bach de Lausanne English Masters of Counterpoint phantasm a5

Find out more »

ENTFÄLLT — Die Heimkehr des Odysseus

Saturday, 28.11.2020, 19:30
Nationaltheater Weimar, Theaterplatz 2
Weimar, 99423 Deutschland

Claudio Monteverdi - Die Heimkehr des Odysseus Oper in einem Prolog und drei Akten von Claudio Monteverdi (Il ritorno d’Ulisse in patria) Libretto von Giacomo Badoaro Penelope trauert – seit 20 Jahren wird ihr geliebter Odysseus vermisst, sein Schicksal ist ungewiss. Während ihre Dienerin Melanto versucht, ihr die schönen Seiten des Lebens wieder nahezubringen und zahlreiche Freier sie umwerben, kann sich Penelope nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass ihr Ehemann tot sein soll. Nach wie vor wartet sie sehnlichst auf…

Find out more »

ENTFÄLLT — phantasm – J.S. Bach: Kunst der Fuge

Sunday, 29.11.2020, 0:00

Festival Bach de Lausanne J.S. Bach: Kunst der Fuge phantasm & Kenneth Weiss, Cembalo

Find out more »

May 2021

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken! Streaming-Festival.

7.05.2021 - 8.05.2021
Eichstätt, Bayern Eichstätt, 85072 Deutschland

"Alte Musik neu entdecken!" können Sie beim Musikfest Eichstätt 2021! Es wird am 8./ 9. Mai 2021 als reines Streaming-Festival stattfinden. Über das Internet können Sie die Konzerte live und kostenlos miterleben. Eintrittskarten sind dafür nicht nötig. Der Bayerische Rundfunk und nmzMedia Regensburg übertragen die Konzerte in Ton&Bild. Die Website "www.musikfest-eichstaett.de" stellt sämtliche Informationen dafür bereit. Künstlerische Leitung: Heidi Gröger

Find out more »

Hofgartenkonzert: “Ins Land, wo die Zitronen blühen”

8.05.2021, 16:00
Eichstätt, Bayern Eichstätt, 85072 Deutschland

Musikfest Eichstätt. Alte Musik neu entdecken! Live streaming durch nmzMedia | Muschelpavillon im Hofgarten Hofgartenkonzert: „Ins Land, wo die Zitronen blühen“ Von der Themse ans Mittelmeer, vom Ärmelkanal an den Canal Grande – mit Werken von J. Playford, H. Purcell, T. Merula, D. Castello und anderen Komponisten der Zeit mit: Open Chamber Berlin Schwungvoll, mit Leichtigkeit und Spielfreude musiziert Open Chamber Berlin im Garten der Sommerresidenz aufregende Musik des 17. Jahrhunderts in farbenfrohem Wechsel. Im Mittelpunkt stehen kunstvolle Verarbeitungen bekannter…

Find out more »

“Klagt, Kinder, klagt es aller Welt” – Köthener Trauermusik

13.05.2021, 17:00
Kloster Katharinental, St.Katharinental 1
Diessenhofen, 8253 Schweiz

Bachfest Schaffhausen "Klagt, Kinder, klagt es aller Welt" - Köthener Trauermusik Ensemble Deutsche Hofmusik Alexander Grychtolik, Leitung u.a. Heidi Gröger, Viola da gamba

Find out more »

A Fancie et quelques idées heureuses

24.05.2021, 11:00
Eglise Saint-Nicolas de Rougemont Rougemont, Schweiz

Follia Festival Rougemont   A Fancie et quelques idées heureuses Laurence Dreyfus & Heidi Gröger, Diskantgambe; Kenneth Weiss, Cembalo Werke u.a. von Matthew Locke, Orlando Gibbons, John Ward, Louis Heudelinne und Tobias Hume

Find out more »

June 2021

Das wohltemperierte Consort

14.06.2021, 19:00
St.Fidelis, Seidenstr.39
Stuttgart, 70174 Deutschland

Bachfest Stuttgart phantasm: Das wohltemperierte Consort. 5 Gamben mit Bach. Ausgewählte Cembalo- und Orgelstücke Johann Sebastian Bachs, vor allem aus dem »Wohltemperierten Klavier«, eine völlig neue Klangperspektive, die ihre vielschichtigen Strukturen und Wurzeln im 17. Jahrhundert deutlicher herausstellt als das Original selbst. Das englische Gambenconsort Phantasm hat Bachs Tastenmusik für drei- bis fünfstimmige Gambenbesetzung bearbeitet und damit erfrischend neu gedacht – im Geiste des Thomaskantors.      

Find out more »
+ Export Events