Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

G.F.Händel – La Resurrezione

18.04.2019, 19:30

Georg Friedrich Händel – La Resurrezione (HWV 47)

4. Händels Welt

Heidi Gröger, Viola da gamba
Händelfestspielorchester Halle
Ltg.: Bernhard Forck

 

1706 brach der 21-jährige Händel zu einer Italienreise auf, die ihn vor allem nach Rom führte. Hier knüpfte er sehr schnell Kontakte zu einflussreichen Würdenträgern, die sein außergewöhnliches Talent erkannten und förderten. Sein großzügigster Mäzen war in diesen Jahren der Marchese Francesco Maria Ruspoli, der als einer der reichsten Männer Roms galt. In Ruspolis Auftrag komponierte Händel zum Osterfest 1708 ein Oratorium mit dem Titel “La Resurrezione di Nostro Signor Gesù Christo”, das im prächtigen Palast des Marchese uraufgeführt wurde. Geschildert wird die Auferstehung Christi aus Sicht seiner Jünger und Freunde; zudem wird ein Dialog zwischen den Figuren Engel und Luzifer eingeflochten. Händel vertonte das ebenso dramatische wie emotionale Libretto kongenial mit einer sehr abwechslungsreichen Musik, wobei es ihm gelang, die handelnden Personen mit wirkungsvollen Themen, farbiger Instrumentierung und nie nachlassender musikalischer Einfallskraft klar zu charakterisieren. Die ersten Aufführungen wurden von einem prominent besetzten Publikum bejubelt, was für den jungen Komponisten weitere Aufträge in Italien nach sich zog.

Das Händelfestspielorchester führt dieses relativ selten gespielte römische Meisterwerk Händels am Gründonnerstag in Halle auf.

Details

Date:
18.04.2019
Time:
19:30
Website:
https://buehnen-halle.de/haendels_welt_18

Venue

Händelfestspiele Halle
Franckeplatz 1
Halle (Saale), 06110 Deutschland